Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Aktuelles zum Corona-Virus

Coronarichtlinien ab Herbst
 

Informationen zu Entschädigungen wegen Absonderung und Kinderbetreuung

 

Informationen zur Corona-Schutzimpfung in verschiedenen Sprachen

Teststation Vörstetten

Die Teststation wird durch Herrn Baris Fidan betrieben und befindet sich in einem Container auf dem Parkplatz vor dem Friedhof (Breisacher Straße 31).

Testmöglichkeiten gibt es zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag - Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Eine vorherige Terminbuchung ist nicht nötig kann aber über https://covidtest.testapp24.de/ vorher gebucht werden.

Alles auf einen Blick - Regelungen ab 19.03.2022

Corona-Regeln ab 02.05.2022
 

Änderung der CoronaVO Absonderung

Inkrafttreten der neuen CoronaVO Absonderung am 15.12.2021

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium hat am Dienstag, 14. Dezember 2021, die Corona-Verordnung Absonderung aktualisiert. Damit ändern sich vom morgigen Mittwoch, 15. Dezember 2021, an die Quarantäne-Regeln.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
  • Für positiv getestete Personen wird die Absonderungsdauer einheitlich auf 10 Tage festgelegt. Als Startdatum der Berechnung wird nun einheitlich das Datum des Erstnachweises verwendet. Der meist zeitlich davorliegende Symptombeginn entfällt als Startzeitpunkt, da in den Wintermonaten gehäuft Symptome auch aufgrund anderer Atemwegserkrankungen auftreten können.
  • Kontaktpersonen müssen von nun an einheitlich 14 Tage in Absonderung.
  • Freitesten können sich Personen, die sich in Absonderung befinden, künftig erst ab dem 7. Tag. Allerdings reicht dafür dann ein Schnelltest aus. Positiv getestete Personen können sich weiterhin nur freitesten, wenn sie geimpft sind.
  • Die besorgniserregende Virusvariante Omikron führt dazu, dass Freitestmöglichkeiten nicht wahrgenommen werden können, wenn jemand mit Omikron infiziert ist. Die Absonderungsdauer kann in diesen Fällen nicht verkürzt werden.
  • Keine Änderungen ergeben sich für die Schulen und Kitas. Denn schon heute ist es so, dass die Fünf-Tages-Testung an Schulen oder die Wiedereintritts-Testung bei den Kitas nicht möglich ist, wenn beim Primärfall von einer besorgniserregenden Virusvariante auszugehen ist. Tritt also Omikron in Schulen oder Kitas auf, gelten für Schülerinnen und Schüler und Kita-Kinder die regulären Absonderungs-Regeln für Kontaktpersonen.
 

Mehrsprachige Informationen zu Einreiseregeln, 3G-Regel in Innenräumen, Impfen und Bürgertests

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration stellt ein animiertes Kurzvideo für Reiserückkehrer und Informationen zur 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet) bei Veranstaltungen in Innenräumen, in Krankenhäusern, Hotels oder Innengastronomie zur Verfügung. NEU sind auch Informationen zum weitgehenden Wegfall der kostenfreien Bürgertests ab 11. Oktober sowie eine mehrsprachige Serie zum Impfen in den sozialen Medien zur Verfügung.
Ein animierter Film zum Download zu den Regeln bei der Einreise nach Deutschland und ggf. anschließender Quarantäne ist abrufbar auf Deutsch, Englisch, Türkisch und Arabisch. Auf der Webseite https://www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus stehen laufend aktualisierte Informationen & Links, übersetzt und sortiert in 23 Sprachen zur Verfügung zu aktuellen Regeln im Alltag und öffentlichen Leben (inkl. 3G-Regel), zum Impfen und zur Corona-Warn-App, zu Reisebestimmungen aus Hochrisiko- oder Virusvariantengebieten sowie zum Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen. Eine Kurzinformation (Flyer) zum Ausdrucken in 23 Sprachen mit allen wichtigen Informationen zu Corona, niedrigschwellig auf 3 Seiten aufbereitet können unter https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/staatsministerin/corona abgerufen werden.
 

Kommunale Teststation in Vörstetten

Aktuell hat unsere kommunale Teststation geschlossen.

Eine private Teststation am Vörstetter Friedhof ist in Planung.
 

Ich möchte mich gegen Corona impfen lassen – „Wie bekomme ich einen Termin?“ und „Wie komme ich dahin?“

Vörstetter Miteinander e.V. - Unterstützt bei der Organisation von Impfterminen

Logo Vörstetter Miteinander
Logo Vörstetter Miteinander e.V.
Da viele Betroffene große Probleme bei der Organisation der Impftermine haben, bietet das Vörstetter Miteinander ab sofort Unterstützung an.
Ältere, alleinstehende, hilfsbedürftige Bewohner der Gemeinde dürfen sich gerne an
Claudia Kettner, Tel. 8813201;
Wilma Raynor, Tel. 2518 oder
Holger Lebender, Tel. 4231
wenden, um Unterstützung bei der Beschaffung eines Impftermins zu erhalten.



Wichtiger Hinweis zur telefonischen Terminvereinbarung eines Impftermins

Alle Personen, die über die Tel. 116 117 einen Impftermin vereinbaren möchten, werden gebeten, unbedingt die Bandansage zu befolgen. Denn um einen Impftermin zu erhalten, muss gleich nach der ersten Ansage die „1“ gewählt werden und anschließend die weiteren Ansagen beachtet werden.
Impftermine können außerdem auch im Internet unter www.impfterminservice.de reserviert werden.
 
Baden-Württemberg
Logo Baden-Württemberg
Aktuelle Informationen und Verordnungen finden Sie auch auf der Webseite Baden-Württemberg.de
 

Übersicht der aktuellen Covid-19-Fälle in Deutschland

Auswertungen des Robert-Koch-Institut
Die aktuellen Werte erhalten Sie durch anklicken des Bildes.
 

Intensivregister - Übersicht über freie Intensivbetten in Deutschland

Übersicht der Intensivbetten in Deutschland
Die aktuellen Werte erhalten Sie durch anklicken des Bildes
Termine
Di, 06.12.2022 15:00 Uhr
Kaffee, Kuchen, Offenes Singen
Wo: Begegnungsstätte am Roteux-Platz
Veranstalter: Vörstetter Miteinander
So, 11.12.2022 17:00 Uhr
Raum der Stille
Wo: Katholische Kirche
Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde
Mo, 12.12.2022 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Do, 15.12.2022 15:00
Lesen mit Kindern ab 4 Jahren - Krokodil und Giraffe warten auf Weihnachten
Wo: Bücherei
Veranstalter: Förderverein der Gemeindebücherei Vörstetten
So, 18.12.2022
Weihnachtliche Abendmusik
Veranstalter: Posaunenchor
Symbolbild: Feuerwehr-Auto (für wichtige Rufnummern) wichtige Rufnummern